ÜBER UNS

María Pérez Escalá und Anne von Petersdorff haben sich im Jahr 2011 bei einem Dokumentarfilm-Workshop an der Internationalen Schule für Film und Fernsehen in San Antonio de los Banos in Havanna, Kuba kennengelernt. In Kuba drehten sie ihren ersten gemeinsamen Kurzfilm “Cine Encanto”. Nach dem Workshop in Kuba haben sie ein internationales Dokumentarfilm Netzwerk gegründet (Bucanero Fuerte Films), mit Filmemachern aus Brasilien, Kolumbien, Chile, Spanien, Ägypten, den Niederlanden und Deutschland und deren Debüt Dokumentarfilm “Projekt 18” and verschiedenen internationalen Festivals teilgenommen hat.

María Pérez Escala

Director / Producer

María Pérez Escalá ist Dozentin im audiovisuellen Arts Centre (audiovisuelle Produktion) and der Nationalen Universität von La Plata (UNLP) und arbeitet als freie Fotografin und unabhängige Filmemacherin. Sie hat sich auf den Dokumentarfilm Bereich spezialisiert und u.a. an Seminaren und Workshops mit Jose Luis Guerin, Patricio Guzmán, Miguel Mirra, Cristian Pauls und Marta Andreu teilgenommen.

Anne Von Petersdorff

Director / Producer

Anne von Petersdorff ist Doktorandin an der Michigan State University, USA. Sie absolvierte ihr Bachelor in Internationalen Tourismus und Freizeit und einen Master in Kultur-Sprache-Medien (Universität Flensburg). Während ihres Bachelor und Master hat sie in Mexiko und Kuba studiert. Sie arbeitete als Produktionsassistentin für diverse Werbefilme in Hamburg und Mailand, in der Aufnahmeleitung von “Deutschland 09” und als Produktionsleitung für den Kurzfilm “Stille Nacht”. Momentan unterrichtet sie am College of Arts and Letters an der Michigan State University und arbeitet als unabhängige Filmemacherin.

Juliana

Producer

Juliana Schwindt ist Produzentin und hat an der Fakultät für Bildende Künste (National University of La Plata) ihren Abschluss gemacht. Sie hat als Regisseurin und Produzentin für eine Vielzahl von Filmen gearbeitet (“Sueños Intermodales”, „Elena en el Agua”, “Respeto”, “Todas hieren, una mata”, “Siesta” und “En Hebras“) Als Produzentinhat sie”Tejen “und” Arriba quemando el sol “. Zusammen mit Marianela Siccardi hat sie die Produktionsfirma Cine ein Través gegründet.

Marianela

Production Assistant

Marianela Díaz Román absolvierte ihr Studium in audiovisueller Kommunikation an der Nationalen Universität La Plata in 2005 und arbeitete im Anschluss an verschiedenen Kinoproduktionen und journalistische Beiträgen für TV-Programme in La Plata. Im Moment arbeitet sie als unabhängige audiovisuelle Produzentin.